Kinder und Jugendliche mit Kunst und Kultur in Kontakt bringen.
Kinder und Jugendliche mit Kunst und Kultur in Kontakt bringen.

Wanderausstellung "Gegen das Vergessen"

Unter der Schirmherrschaft des Landrats des Landkreises Mittelsachsen Matthias Damm und in Zusammenarbeit der Stiftung Gedenkstätte Buchenwald und Mittelbau-Dora sowie der Initiative für Demokratie e.V. präsentiert die François Maher Presley Stiftung für Kunst und Kultur 

 

eine Kollektion mit Bildern, die u.a. in Auschwitz, Groß-Rosen und Buchenwald entstanden sind und von den dortigen Gefangenen angefertigt wurden. Sie zeigen oder beschreiben das dortige Leben.

Ausstellungsorte

Lommatzsch

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Lommatzsch-Neckanitz

Döbelner Straße 6, 01623 Lommatzsch

Vernissage: Samstag, 12.09.2020

Einführung: Dr. phil. Anita Maaß, Bürgermeisterin

Musikalischer Rahmen: 

Dauer: 12.09.2020 bis 11.10.2020

 

sowie

Sonntag, 13.09.2020

Gedenken an kurz vor Kriegsende von der SS vor der Kirche erschossene 36 Zwangsarbeiter und einen 16-jährigen Jungen, der angeblich eine Schreibmaschine gestohlen haben sollte, die von der Zivilbevölkerung denunziert wurden.

Hochschule Mittweida

Technikumplatz 17, 09648 Mittweida

Vernissage:

Einführung: Ralf Schreiber, Oberbürgermeister

Musikalischer Rahmen:

Dauer: 13.10.2020 bis 25.11.2020

 

Die Ausstellung wird durch die Studentinnen und Studentin als Teil ihres Wintersemesters 2020 erarbeitet und umgesetzt.

Oederan

Stadtverwaltung, Gerichtsgebäude

Gerichtsstraße 18, 09569 Oederan

Vernissage: 30.11.2020, 15 Uhr

Einführung: Steffen Schneider, Bürgermeister

Musikalischer Rahmen:

Dauer: 01.12.2020 bis 10.01.2021

Große Kreisstadt Rochlitz

Foyer des Rthauses, Markt 1, 09306 Rochlitz

Vernissage: Samstag, 27.02.2021, 18 Uhr

Einführung: Frank Dehne, Oberbürgermeister

Musikalischer Rahmen:

Dauer: 27.02.2021 bis 26.03.2021

Waldheim

Kunsttreppe im Stadt- und Museumshaus

Niedermarkt 8, 04736 Waldheim

Vernissage: Sonntag, 28.03.2021

Einführung: Steffen Blech, Bürgermeister a.D. 

Musikalischer Rahmen: 

Dauer: 28.03.2021 bis 27.04.2021

 

sowie

Kabinett im Stadt- und Museumshaus

"NS-Euthanasie vor Gericht"

Dauer: 28.03.2021 bis 27.04.2021

Roßwein

Rathaus, Markt 4, 04741 Roßwein

Vernissage:

Einführung: Veit Lindner, Bürgermeister

Musikalischer Rahmen:

Dauer: 30.06.2021 bis 30.08.2021

Brand-Erbisdorf

Stadthaus, Albertstrasse 4, 09618 Brand-Erbisdorf

Vernissage: Mittwoch, 27.10.2021, 18 Uhr

Einführung: Dr. Martin Antonow, Oberbürgermeister

Musikalischer Rahmen:

Dauer: 27.10.2021 bis 29.11.2021

Hainichen

Rathaus, Markt 1, 09661 Hainichen

Vernissage: Mittwoch, 22.09.2021, 18 Uhr

Einführung: Dieter Greysinger, Bürgermeister

Musikalischer Rahmen: David Meyer, Flügel und Friederike Brendler, Sopran

Liederzyklus von François Maher Presley und David Meyer

Dauer: 23.09.2021 bis 21.10.2021

Flöha

Rathaus, Augustusburger Straße 90, 09557 Flöha

Vernissage:

Musikalischer Rahmen: 

Einführung: Volker Holuscha, Oberbürgermeister 

Dauer: 05.02.2022 bis 04.03.2022

Frauenstein

Gottfried-Silbermann-Museum

Vernissage: Sonntag, 06.03.2022, 11 Uhr

Einführung: Reiner Hentschel, Bürgermeister

Musikalischer Rahmen: David Meyer, Flügel und Friederike Brendler, Sopran

Liederzyklus von François Maher Presley und David Meyer

Dauer: 06.03.2022 bis 05.04.2022

Große Kreisstadt und Bergstadt Freiberg

Foyer des Landratsamts Mittelsachen

Frauensteiner Straße 43, 09599 Freiberg

Vernissage: 

Einführung: Matthias Damm, Landrat

Musikalischer Rahmen: Mitglieder des Ensembles der mittelsächsischen Philharmonie unter Leitung von David Meyer am Klavier sowie Friederike Brendler, Sopran 

Liederzyklus von François Maher Presley und David Meyer

Dauer:

IHK-Bildungzentrum gGmbH Dresden

 

Leisnig

Kloster Buch

 

Große Kreisstadt Döbeln

 

Unna

Die Ausstellungsserie wird begleitet durch:

 

1. einen Film, der den Schulen oder den Ausstellungsorten zur Verfügung gestellt wird. Gegenstand ist ein Rundgang eines Kindes durch Buchenwald und seine Fragen zu den Ereignissen, die fachkundig und gut nachvollziehbar beantwortet werden.

 

2. einen Katalog (alle Reden, Erläuterungstexte, Bilder, Bildunterschriften). "Viele Wahrheiten kommen der Wirklichkeit" am nächsten. Neben den Redebeiträgen der 14 Personen, die die Ausstellungen eröffnen, mehrheitlich Oberbürgermeister und Bürgermeister, runden ein wissenschaftlicher Text, zudem ein Essay die Beiträge ab.

 

Alle Druckerzeugnisse werden von uns gestellt und finanziert.

 

Pressepartner: Sächsische Zeitung

 

Förderer: Eckmann Spezialkabel GmbH, IHK-Bildungszentrum Dresden, in-Cultura.com GmbH, mit der Mittelsächsischen Kultur gGmbH

 

Sollten Sie Interesse an diesen Ausstellungen haben, schreiben Sie uns gern. Wir können auch Ihrer gemeinnützigen Institution oder schulischen Einrichtung Material zur Verfügung stellen.

François Maher Presley

Stiftung für Kunst und Kultur
(Gemeinnützige Treuhandstiftung unter dem Dach der Haspa Hamburg Stiftung)
Ecke Adolphsplatz 3, Großer Burstah
20457 Hamburg

 

Rufen Sie einfach an unter

+49 (0)40 / 181 382 43
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© in-cultura.com GmbH