Kinder und Jugendliche mit Kunst und Kultur in Kontakt bringen.
Kinder und Jugendliche mit Kunst und Kultur in Kontakt bringen.

Einrichtungen unserer Stiftung

Zur Vermittlung von Kunst und Kultur unterhält die Stiftung eine große Zahl an Bilder, die von Zeit zu Zeit ausgestellt und der Allgemeinheit präsentiert werden. Dafür sieht die Satzung die Einrichtung von öffentlichen Räumen vor. In Absprache mit Schulen und anderen Kulturträgern wird in diesen Räumen Kunst "nach Lehrplan" angeboten, diese aber auch Künstlern oder Schülerinnen und Schülern für Malunterricht oder für eigene Ausstellungen zur Verfügung gestellt. Zudem nutzen Lehrer der Umgebung die Möglichkeit, sich von Künstlern in eine bestimmte Malgattung handwerklich einführen zu lassen, um die gewonnenen Erkenntnisse im Kunstunterricht anzuwenden.

Die Merzweckgalerie der Stiftung wurde im ersten Halbjahr 2017 in Waldheim (Sachsen) in der Schlossstraße 23 eröffnet.

Die zweite Galerie der Stiftung wurde im Sommer 2018 in Waldheim (Sachsen) in der Schlossstraße 23 fertiggestellt. Hier findet sich eine stehende Ausstellung zu dem Thema "Resozialisierung durch Kunst und Kultur" in Zusammenarbeit mit verschiedenen JVA´s und in-Cultura.com parallel zu der gleichnamigen Publikation von François Maher Presley.

Stiftung des Grabsteins und des Bronzereliefs von der Bildhauerin Gertraud Wendlandt für das Ehrengrab Anagarika Govinda in der Stadt Waldheim (Sachsen).

Beide Galerien in Waldheim werden von Ingo Ließke ehrenamtlich betreut. Am 1. Oktober 2018 wurde ihm durch Frau Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange die "Auszeichnung Ehrenamt im Museumswesen 2018" verliehen. Am 2. November 2018 wurde er für seine Verdienste um das Gemeinwohl durch Herrn Bürgermeister Steffen Ernst mit einem Empfang geehrt. 

 

Herr Ließke ist unter der Telefonnummer +49 (0)176 43 80 25 89 zu erreichen. 

François Maher Presley

Stiftung für Kunst und Kultur
(Gemeinnützige Treuhandstiftung unter dem Dach der Haspa Hamburg Stiftung)
Ecke Adolphsplatz 3, Großer Burstah
20457 Hamburg

 

Rufen Sie einfach an unter

+49 (0)40 / 181 382 43
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© in-cultura.com GmbH