Kinder und Jugendliche mit Kunst und Kultur in Kontakt bringen.
Kinder und Jugendliche mit Kunst und Kultur in Kontakt bringen.

Ückert, Günther

13.03.1930 in Wendorf bei Crivitz

Einer der bedeutendsten Maler und Objektkünstler weltweit (Liste der 100 Größten Künstler). Bekannt wurde er vor allem mit seinen reliefartigen Nagelbildern. Ein Teil seiner künstlerischen Objekte kann der kinetischen Kunst zugeordnet werden.

 

Auszeichnungen

 

  • 1964: Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für Bildende Kunst
  • 1983: Kaiserring der Stadt Goslar
  • 1985: Bundesverdienstkreuz 1. Klasse
  • 2000: Pour le mérite für Wissenschaft und Künste
  • 2001: Großes Bundesverdienstkreuz mit Stern
  • 2006: Berliner Bär (B.Z.-Kulturpreis)
  • 2010: Jan-Wellem-Ring der Landeshauptstadt Düsseldorf
  • 2011: Künstlerpreis der Cologne Fine Art & Antiques
  • 2011: Ehrensenator der Universität Tübingen
  • 2015: Staatspreis des Landes Nordrhein-Westfalen
  • 2015: Umbenennung der Landesbibliothek Mecklenburg-Vorpommerns in Landesbibliothek Mecklenburg-Vorpommern Günther Uecker.

Objekte im Eigentum der Stiftung

Sturz, 1991

 

Lithografie auf Bütten

signiert, nummeriert und datiert

mit Probe bezeichnet

Blattgröße: 42 x 30 cm

Grenzverhältnisse, 1983

Farblithografie auf Bütten

Signiert und datiert

Blattformat: 62,5 x 60 cm

Nagelbild, 1983

Farblithografie auf Bütten

Signiert und datiert

mit Probe bezeichnet

Blattformat: 100 x 70 cm

François Maher Presley

Stiftung für Kunst und Kultur
(Gemeinnützige Treuhandstiftung unter dem Dach der Haspa Hamburg Stiftung)
Ecke Adolphsplatz 3, Großer Burstah
20457 Hamburg

 

Rufen Sie einfach an unter

+49 (0)40 / 181 382 43
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© in-cultura.com GmbH