Kinder und Jugendliche mit Kunst und Kultur in Kontakt bringen.
Kinder und Jugendliche mit Kunst und Kultur in Kontakt bringen.

Stiftungsbotschafter

Anja Bachmann (Musikerin)

 

geboren in Bremen, studierte Klarinette und Saxophon in Bremen und Berlin. Seit 1994 ist sie Soloklarinettistin der Mittelsächsischen Philharmonie Freiberg. Höhepunkte ihrer solistischen Karriere waren u. a. das Klarinettenkonzert von Weber, Glasunows Saxophonkonzert, Martin Rombergs „The Tale of Taliesin“, Auftritte mit Mozarts Klarinettenkonzert beim MDR-Musiksommer, die Produktion der UA der „New York Jazz Suite“ von Hans-Peter Preu mit dem WDR-Rundfunkorchester und Andy Miles ,sowie jüngst die UA von Hans-Peter Preus Suite für 2x4 Klarinetten/Saxophone „Since we first met…“ mit Hans Christian Wicke. Weiterer Schwerpunkte ihrer künstlerischen Arbeit sind die Kammermusik mit „Trio Stiletto“, „Timeless Harmony“ und Duo „Con Passione“ sowie Kirchenkonzerte in verschiedenen Besetzungen.

Steffen Blech (Bürgermeister a.D.)

 

Geboren 1953 in Schönberg bei Waldheim/Sachsen,  Dipl.-Ing. (FH) für Maschinebau, war von 1990 bis 2001 Stadtrat und danach bis 2015 Bürgermeister der Stadt Waldheim. In dieser Funktion hat er viele Ausstellungen, Konzerte und Sportveranstaltungen in Waldheim und den Partnerstädten Landsberg am Lech und Siofok (mit)organisiert, u. a. die „Waldheimer Filmmusic Classics“. Er ist Gründungspräsident und Mitglied im Rotary Club Döbeln-Mittelsachsen. Die Unterstützung und Förderung von Kindern und Jugendlichen, besonders aus sozial schwachen Schichten, sind dabei ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit. Seit 2008 gehört dem Kreistag Mittelsachsen an und arbeitet in verschiedenen Gremien und Vereinen mit.

Ekkehart Stark (Bildender Künstler)

 

Stark wuchs in Kriebstein auf und absolvierte ab 1961 in Waldheim eine Lehre zum Dekorationsmaler, danach folgte ein Studium in Dresden an der Hochschule für Bildende Künste. Ab 1973 war er Erster Theatermaler am Opernhaus in Karl-Marx-Stadt (Chemnitz). Neben der freien Malerei und der Grafik liegt der Schwerpunkt seines gebrauchsgrafischen Schaffens seit 1980 im Produktdesign für die Firma "Florena Cosmetic Waldheim", sowie der Gestaltung von Logos für Firmen sowie zahlreiche Kirchensiegel für die sächsische Landeskirche und Wappen für Städte und Gemeinden, daneben die "François Maher Presley Stiftung für Kunst und Kultur" oder die "Telemann-Stiftung" in Hamburg. Im Jahre 1989 wurde er in den Verband Bildender Künstler der DDR aufgenommen. 1990 trat Ekkehart Stark in den Verband Deutscher Grafikdesigner ein. Seit 2005 ist er als freischaffender Künstler tätig. Stark gründete 2005 den Kunstkreis Kriebstein.

François Maher Presley

Stiftung für Kunst und Kultur
(Gemeinnützige Treuhandstiftung unter dem Dach der Haspa Hamburg Stiftung)
Ecke Adolphsplatz 3, Großer Burstah
20457 Hamburg

 

Rufen Sie einfach an unter

+49 (0)40 / 181 382 43
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© in-cultura.com GmbH