Wanderausstellung "Gegen das Vergessen"
Wanderausstellung "Gegen das Vergessen" 

Vasarely, Victor

09.04.1908-15.03.1997

Vasarely, der am 9. April 1908 in Pécs (Ungarn) geboren wurde, ließ sich 1930 in Paris nieder und lebte seit 1961 in Annet sur Marne. In seinen Bildern entwickelte er Bildmuster, bei denen in einem Gitterwerk geometrische Formen in leuchtenden Farben so angeordnet sind, dass im Auge des Betrachters der Eindruck der Bewegung entsteht; Vasarely zählt mit seinen Arbeiten zu den Hauptvertretern der Op Art.

Objekte im Eigentum der Stiftung

Komposition auf Blau

 

Farbserigraphie

Auflage 241/250

 

handsigniert und nummeriert

Blattgrösse 55 x 55 cm

Plattengrösse 27 x 27 cm

inkl. Rahmen mit Silberauflage

Gesamtformat 80 x 80 cm

François Maher Presley

Stiftung für Kunst und Kultur
(Gemeinnützige Treuhandstiftung unter dem Dach der Haspa Hamburg Stiftung)
Ecke Adolphsplatz 3, Großer Burstah
20457 Hamburg

 

Schreiben Sie uns und nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© in-cultura.com GmbH